Tokio
Tokio (© Max von der Nahmer)

Jahrtausende alte Tradition neben beeindruckender Innovation: Dafür steht die japanische Metropole Tokio. Es ist unmöglich, alle Tokio Sehenswürdigkeiten in einem einzigen Reiseführer vorzustellen.

Wer die Stadt in ihrer ganzen Vielfalt erleben will, könnte mehrere Monate hier verbringen und wäre vermutlich immer noch nicht am Ende. Trotzdem sollen die hier vorgestellten Hotspots erste Eindrücke geben, und sie sollen Lust darauf machen, Japans schöne Hauptstadt noch tiefer zu erkunden.

Eine Tokio Reise führt Sie in eine Welt des Chaotischen und Unüberschaubaren. Unser Tokio Reiseführer offenbart Ihnen den Zauber dieser Stadt.

Für die einen ist es der angesagtesten Metropolen dieser Welt. Für die anderen ist es ein undurchdringliches Chaos. Tokio polarisiert wie nur wenige andere Städte. Doch gerade deshalb gehört Tokio zu den Reisezielen, die man einmal im Leben besucht haben sollte.

Ob Sie die Stadt lieben oder hassen, ist im Prinzip zweitrangig. Tokio strahlt ein Flair aus, dem sich kaum jemand entziehen kann. Hier leuchten neonfarbene Reklamen in japanischen Schriftzeichen neben westlichen Buchstaben, und es scheint schlicht unmöglich, sich zurecht zu finden.

Und doch es es nach einem anfänglichen Zögern ganz einfach, und es ist diese Widersprüchlichkeit, die einen großen Teil des Charmes ausmacht.

Sehenswürdigkeiten

Eine Altstadt im klassischen Sinn gibt es in Tokio nicht. Die Stadt setzt sich aus insgesamt 23 Verwaltungsbezirken zusammen. Diese bestehen aus eigenen Stadtteilen. Wohl jeder Stadtteil ist in sich individuell und unterscheidet sich von den anderen. Bei Ihrer ersten Tokio Reise ist es wichtig zu verstehen, dass Tokio so viel mehr ist als nur eine Abfolge von klassischen Touristenattraktionen! Lassen Sie sich auf die Menschen ein, beobachten Sie unauffällig die jungen Teenies, die Geschäftsleute und den perfekten Umgang des Hotelpersonals und genießen Sie eine Stadt, die vielfältiger und faszinierender kaum sein könnte.

Reisezeit

Tokio ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ziel. Im Grunde gibt es das ganze Jahr über eine ganze Menge zu erleben. Im Sommer kann es sehr heiß werden. Von Juni bis September sollten Sie deshalb gut mit hohen Temperaturen umgehen können. Außerdem kann es im Juni, im Juli und im September sehr feucht werden, denn dann regnet es häufiger. Besonders angenehm ist das Klima im Frühling zur Zeit der Kirschblüte, doch dann sind auch sehr viele Einheimische unterwegs.

Kosten

Japan ist kein preiswertes Urlaubsland. Ganz im Gegenteil müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Urlaub mindestens so teuer wird wie ein vergleichbarer Urlaub in Deutschland. Wenn Sie Ihre Tokio Reise spät buchen, müssen Sie außerdem mit horrenden Aufschlägen auf die Preise rechnen. Trotzdem lohnt es sich, die Kosten einmal im Leben auf sich zu nehmen, denn die Eindrücke aus Ihrer Tokio Reise dürften noch für sehr lange Zeit in Ihnen nachklingen.

Hotel

Das Preisgefüge in den großen Hotels ist in Tokio vergleichbar mit den Kosten in vielen anderen internationalen Metropolen. Wenn Sie bei Ihrer Tokio Reise günstig und preiswert wohnen wollen, suchen Sie sich am besten ein Zimmer in einem der viel beworbenen Businesshotels. Es gibt aber auch viele traditionell-japanische Unterkünfte, in denen Sie auf einem Tatami – einer dicken Fußbodenmatte – übernachten. Diese Matratze aus Reisstroh muss man einmal ausprobiert haben. Achten Sie aber darauf, dass die Verpflegung mit Frühstück und Abendessen dann auch japanisch sind! Bei den meisten Hotels berechnet sich der Preis aus dem Zimmerpreis und diversen Zuschlägen. Beachten Sie das, wenn Sie Ihr Hotel buchen.

Mietwagen

Sie suchen einen günstigen Mietwagen in Tokio? Wir arbeiten mit vielen großen Autovermietungen zusammen, um Ihnen die besten Mietwagenangebote und Rabatte in Tokio zu bieten.

Reiseangebote

Sie suchen eine günstige Reise sowie Reiseangebote für Tokio? Nutzen Sie jetzt unseren Vergleichsrechner für Reiseangebote nach Tokio in Japan.

Bilder

Sie suchen nach Fotos und Bildern von Tokio. Hier finden Sie wunderschöne Reisefotos und Eindrücke von Tokio im Überblick.

Tokio: Eine Stadt der Kontraste

Die hohe Kunst der Inszenierung

Die Japaner sind Meister der Inszenierung, und das wird auch bei Ihrer Tokio Reise deutlich. Der Alltag gleicht einem Theater, in dem jeder eine Rolle übernimmt. Dabei leistet man sich keinerlei Ausrutscher oder Fehler! Jedes Wort, jede Geste und jeder Auftritt müssen absolut perfekt sein. Die Höflichkeit der Japaner ist legendär! Ihr wahres Selbst – das Honne – zeigen sie nach außen hin niemals. Tatemae ist dagegen das Gesicht, das sie ihrer Außenwelt zukehren. Jede Situation wird von mindestens einer Rolle bestimmt, die man bis zur Perfektion spielt. In einer Riesenmetropole wie Tokio gibt es für nahezu jede Rolle den passenden Ort. Für den Beobachter sieht es so aus, als sollten die Japaner permanent von einer Bühne zu anderen eilen.

In der Praxis erlebt man dann Folgendes: Eine junge Frau gibt an ihrem Arbeitsplatz den perfekten Büroengel. Sie lächelt ohne Pause, sie flötet mit hoher Stimme, sie kocht Tee für die männlichen Mitarbeiter und unterstützt ihr Ego, wo sie nur kann. Sie füllt ihren Job ohne jeden Makel aus. Doch nach Feierabend oder am Wochenende verwandelt sie sich virtuos in einen Groupie für ihre Lieblingsmusiker oder für einen Topsportler. Stürzt sie sich dann doch einmal ins Nachtleben, kostet sie dies von der ersten bis zur letzten Minute voll aus. So etwas gibt es wohl nur in Tokio!

Ein Zeitproblem beherrscht den japanischen Alltag

Ein anderes Phänomen der Tokioter ist ihr Problem mit der Zeit. Ein Tokioter hat niemals Zeit. Und er sagt Ihnen auch nicht, was er will – oder was er nicht will. Denn das gehört sich nicht nach japanischer Auffassung. Weder einem Fremden noch einem Freund gegenüber wird man sagen, wenn man etwas nicht will. Um das zu erraten, muss man zwischen den Zeilen lesen oder die Zeichen der Zeit interpretieren. Das ist übrigens nicht nur für die Europäer sehr umständlich, sondern auch für die Japaner selbst. Das alles gipfelt darin, dass die meisten Tokioter zwar niemals allein sind. Trotzdem fühlen sie sich oft sehr einsam. Nicht wenige Einwohner der riesigen Metropole versuchen, sich mit Geld etwas zu kaufen, was sie privat nicht bekommen: ein bisschen Glück und ein paar Streicheleinheiten.

Fisch zum Frühstück, zum Mittag und am Abend

Natürlich geht es bei Ihrem Tokio-Besuch nicht ohne einen Ausflug in ein typisch japanisches Restaurant. Wenn Sie eine japanische Unterkunft gebucht haben, sollten Sie dort auch landestypisches Essen erwarten. Das bedeutet: Roher Fisch kommt am frühen Morgen, am Mittag und am Abend auf den Tisch. Wenn Sie Glück haben, wird er mit Reis serviert. Versuchen Sie die leckeren Köstlichkeiten, aber denken Sie daran, dass Ihr Magen die fremde Ernährung am Anfang noch nicht so gewohnt ist. Lassen Sie es langsam angehen und gewöhnen Sie sich Schritt für Schritt an den zum Teil recht fetten Fisch.

Ihr Geschmackssinn wird es Ihnen ebenfalls danken, wenn Sie am Anfang mit Ruhe und Bedacht an die fremde Küche herangehen. Vergessen Sie nicht, dass Ihnen der frische Fisch in den ersten Tagen Ihres Tokios Urlaubs vielleicht nicht recht schmecken mag. Dann können Sie mit etwas Reis oder mit japanischen Nudeln aushelfen. Diese sind sehr lecker und gut bekömmlich. Lassen Sie es auch hier langsam angehen und probieren Sie nicht gleich alles aus, was die japanische Speisekarte hergibt. Bedenken Sie auch, dass das japanische Essen, das Sie aus Europa kennen, meist nur eine abgeschwächte Form der echten japanischen Küche ist. Mit etwas Zurückhaltung am Anfang gewöhnen Sie sich schnell an die fremden Gerüche und Gewürze, und lernen die japanische Kochkunst trotzdem in ihrer ganzen Fülle kennen.

Ein Wort zu den Dos und Dont´s

Doch wie gehen Sie nun es am besten an, wenn Sie einen Einheimischen kennenlernen wollen? Davon lassen Sie als Europäer am besten die Finger. Ein Japaner möchte für niemanden zur Last werden. Wenn Sie sie ansprechen, bringen Sie sie in Verlegenheit und zwingen sie, ihre gegenwärtige Rolle zu verlassen. Das ist unangenehm und nicht erwünscht. Wenn Sie unbedingt einen Tokioter kennenlernen wollen, geht mit einem kleinen Kind mit blonden Haaren im Park spazieren. Sie dürfen sicher sein, dass Sie ständig angesprochen werden. Funktioniert das nicht, lernen Sie die Einheimischen eigentlich nur online kennen.

Sind Sie zum ersten Mal in Japan, fällt Ihnen sicher auf, dass man Sie für Ihr Heimatland liebt – denn deutsche Urlauber werden dafür verehrt, dass sie keine Japaner sind. Ein Japaner, der mit einem Ausländer ein Gespräch anfängt, wird dies als Befreiung empfinden. Es ist ihm dann erlaubt, seine Rolle zu verlassen, er muss sich auch nicht an der Hierarchie ausrichten oder eine soziale Choreographie einhalten. Vergessen Sie aber nicht, dass ein Japaner in Kategorien denkt. Man erwartet von einem Deutschen, dass er etwas von den Brüdern Grimm und von Beethoven erzählen kann, dass er die Bundesliga verfolgt und dass man man der Fingerfertigkeit der deutschen Ingenieure schwärmt. Kritik an den regierenden Politikern ist natürlich absolut tabu, das gehört sich einfach nicht!

Ein paar Impressionen für Einsteiger

Wenn Sie zum ersten Mal einen Tokio Urlaub machen, sollten Sie sich dem Flair dieser Riesenstadt nicht verweigern. Nehmen Sie sich die Zeit und beobachten Sie das Treiben im Alltag. Schauen Sie sich die Effizienz der städtischen U-Bahn an! Daran dürften sich viele deutsche Städte gerne orientieren... Bewundern Sie den gelassenen Umgang der Japaner mit ihresgleichen. Lassen Sie sich bei Ihrer Tokio Reise von den unterschiedlichsten Stadtvierteln begeistern, die alle irgendwie einzigartig sind. Wagen Sie einen Ausflug in die schicken Museen, in die bezaubernden Tempel und in die weitläufigen Parks mit ihren verborgenen Schreinen.

Neben all diesen Einzigartigkeiten, die Sie nur bei einer Tokio Reise kennenlernen, hat die japanische Hauptstadt natürlich alle Merkmale der größten europäischen Städte. In den Shoppingmeilen können Sie sich problemlos die Zeit vertreiben. Wer gerne gut essen geht, findet in Tokio ein Paradies. In jedem Tokio Reiseführer erfahren Sie, dass es an keinem anderen Ort der Welt mehr Sterne-Restaurants gibt. Allein im näheren Stadtbereich gibt es rund 80.000 Restaurants. Damit könnten Sie problemlos über 200 Jahre lang jeden Abend in ein anderes Restaurant gehen! Es dürfte schwer werden, eine vergleichbare westliche Metropole mit ähnlichem Angebot zu finden.

In einem Tokio Reiseführer darf natürlich eine charmante Eigenart der Japaner nicht fehlen: Das System der sozialen Kontrolle ist hier außerordentlich ausgeprägt. Das starke Systeme der Konventionen gibt vor, dass die Einwohner nur einmal am Tag von ihrer enormen Selbstkontrolle abweichen dürfen. Im Alltag erleben Sie das an anderer Stelle, denn Tokio inszeniert sich als die perfekte Metropole schlechthin. Dieser Tokio Reiseführer zeigt Ihnen nicht nur die schönsten Sehenswürdigkeiten der japanischen Hauptstadt. Er zeigt Ihnen einen Weg in die Seele der Stadt. Dabei lernen Sie wunderschöne Orte kennen, die auch für die Einheimischen ein Geheimtipp sind. Doch was macht Tokio so besonders?

Anzeigen

Weitere Informationen

  1. Sehenswürdigkeiten
    Sie suchen die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Tokio? Finden Sie jetzt die Top-Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Highlights und interessante Orte in Tokio im Überblick.
  2. Reisezeit
    Sie suchen die beste Reisezeit für Tokio? Finden Sie hier einen optimalen Überblick zur besten Reisezeit, die besten Reisemonate für Tokio und Infos über Klima, Temperaturen und Sonnenstunden im Jahresverlauf.
  3. Kosten
    Sie möchten die Kosten & Preise für eine Reise nach Tokio kennen? Finden Sie hier das Preisniveau für Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Bier & weitere Produkte in Tokio.
  4. Bilder
    Sie suchen nach Fotos und Bildern von Tokio. Hier finden Sie wunderschöne Reisefotos und Eindrücke von Tokio im Überblick.
  5. Hotel
    Sie suchen ein Hotel in Tokio? Finden Sie jetzt die besten und beliebtesten Hotels, Pensionen, Bed & Breakfast oder Ferienwohnungen in Tokio.
  6. Aktivitäten
    Sie suchen besondere Aktivitäten und Touren in Tokio? Finden, vergleichen und buchen Sie Touren, Ausflüge, Aktivitäten, Attraktionen und spannende Erlebnisse in Tokio.
  7. Mietwagen
    Sie suchen einen günstigen Mietwagen in Tokio? Wir arbeiten mit vielen großen Autovermietungen zusammen, um Ihnen die besten Mietwagenangebote und Rabatte in Tokio zu bieten.
  8. Impressum
  9. Datenschutz
  10. Kontakt
  11. Nutzungsbedingungen
  12. Reiseangebote
    Sie suchen eine günstige Reise sowie Reiseangebote für Tokio? Nutzen Sie jetzt unseren Vergleichsrechner für Reiseangebote nach Tokio in Japan.
  13. Karte
    Sie suchen eine Karte oder Stadtplan für Tokio? Nutzen Sie jetzt bequem unsere Tokio Karte als Stadtplan zur Orientierung in Tokio.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?